EN

Rat und Stadtbezirksräte

Tagesordnung - Sitzung des Sportausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Sportausschusses
Gremium: Sportausschuss
Datum: Do, 09.03.2017 Status: öffentlich
Zeit: 15:00 - 15:25 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Falls Einwohnerfragen vorliegen, findet im Anschluss an die Sitzung eine Einwohnerfragestunde statt.

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 15.12.2016
SI/2016/416  
Ö 3  
Mitteilungen    
Ö 4  
Anfragen    
Ö 5  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine - Unterhaltung vereinseigener, gepachteter und gemieteter Sportstätten
Enthält Anlagen
17-04045  
Ö 6  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine - Förderung des Vereinssportbetriebes/Wasserball-Sport-Gemeinschaft Braunschweig e.V.
17-04050  
Ö 7  
Städtische Schießsportanlage Melverode - Außerbetriebnahme der Kleinkaliber-Schießstände
17-03995  
    VORLAGE
   

Beschluss:

„Die städtische Schießsportanlage Melverode wird teilentwidmet und die technisch abgängigen Kleinkaliberschießstände werden außer Betrieb genommen.“

 

   
    GREMIUM: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 212 Heidberg-Melverode    DATUM: Mi, 08.03.2017    TOP: Ö 8
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

 

Beschluss: (Anhörung gem. § 94 Abs. 1 NKomVG)

„Die städtische Schießsportanlage Melverode wird teilentwidmet und die technisch abgängigen Kleinkaliberschießstände werden außer Betrieb genommen."

 

Änderungsantrag:

 

"Die städtische Schießsportanlage Melverode wird teilentwidmet und die technisch abgängigen Kleinkaliberschießstände werden außer Betrieb genommen."

 

Der Schließung der Kleinkaliberschießstände auf der städtischen Schießsportanlage Melverode wird seitens der CDU-Bezirksratsfraktion unter den Voraussetzungen zugestimmt, dass

 

ein möglichst nahtloser Übergang zur Nutzung der Anlage im Heidberg gewährleistet wird.

 

Es keine finanziellen Nachteile für die in Melverode ansässigen Vereine gibt (Reduzierung der Miete in Melverode und gleichzeitig neue Kosten durch Anmietung im Heidberg).

 

Die KK-Schützen der in Melverode ansässigen Vereine bei der Vergabe der Übungszeiten im Heidberg prioritär berücksichtigt werden.

 

Es ein klares Bekenntnis der Verwaltung  zum grundsätzlichen Erhalt der Schießsportanlage Melverode gibt.

 

Frau Stellv. Bezirksbürgermeisterin Jacobs fügt zum Änderungsantrag an:

 

Durch die Aufgabe der Kleinkaliberschießstände soll die Schießsportanlage Melverode bevorzugt in den notwendigen und erforderlichen Sanierungsmaßnahmen behandelt werden.

 

Mit diesen Änderungsanträgen wird über die Vorlage abgestimmt.

 

 

Abstimmungsergebnis: 10 dafür   0 dagegen   2 Enthaltungen

 

   
    GREMIUM: Sportausschuss     DATUM: Do, 09.03.2017    TOP: Ö 7
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich    BESCHLUSSART: geändert beschlossen   
   

geänderte Beschlussempfehlung:

„Die städtische Schießsportanlage Melverode wird teilentwidmet und die technisch abgängigen Kleinkaliberschießstände werden spätestens zum 31.12.2017 außer Betrieb genommen."

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Dafür: 11Dagegen: 0Enthaltungen: 0

 

   
    GREMIUM: Verwaltungsausschuss     DATUM: Di, 21.03.2017    TOP: N 11
    STATUS DER SITZUNG: nichtöffentlich    BESCHLUSSART: geändert beschlossen   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)