EN

Rat und Stadtbezirksräte

Tagesordnung - Sitzung des Jugendhilfeausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Do, 01.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: FB Kinder, Jugend, Familie, Großer Saal
Ort: Eiermarkt 4-5, 38100 Braunschweig

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 1.1  
Beschlussfassung über die Aufnahme des Dringlichkeitsantrages -Zusätzliche Plätze für Schulkindbetreuung- 17-04744 in die Tagesordnung    
Ö 2  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 06.04.2017
SI/2017/480  
Ö 3  
Mitteilungen    
Ö 3.1  
Auslastungssituation im Krippen-, Kindergarten- und Schulkindbereich 1. Quartal 2017
Enthält Anlagen
17-04505  
Ö 3.2  
Enthält Anlagen
Rahmenhandlungskonzept Kommunale Schulsozialarbeit
Enthält Anlagen
17-04590  
Ö 3.3  
Neufassung der Entgelttarife für die Kindertagesstätten sowie Einrichtungen der Teilzeit-Schulkindbetreuung und für die Kindertagespflege in der Stadt Braunschweig ab 1. August 2016 - Erste Ergebnisse
17-04704  
Ö 4  
Anträge    
Ö 4.1  
Kein Kind ohne Mittagessen!
17-04554  
Ö 4.2  
Änderung der Kriterien für die Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen - "Großtagespflege"
17-04666  
    VORLAGE
   

Die Regelungen für die Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen („Großtagespflege“), beschlossen vom Jugendhilfeausschuss am 28. Juni 2007 (Vorlage 11261/07), werden wie folgt geändert.

  • Bei der Betreuung von mehr als acht bis maximal zehn fremden Kindern muss eine Tagespflegeperson über eine pädagogische Ausbildung (Erzieherin/Erzieher oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge) verfügen.
  • Erteilung einer Pflegeerlaubnis für jede Tagespflegeperson (max. fünf Plätze pro Tagespflegeperson und nicht mehr als zehn Plätze aller Tagespflegepersonen).
  • Bei einem Platzangebot von acht oder zehn Plätzen dürfen zwölf bzw. 16 Vereinbarungen (pro Tagespflegeperson maximal acht Vereinbarungen) abgeschlossen werden, wobei nicht mehr als acht bzw. zehn Kinder gleichzeitig anwesend sein dürfen.

Die Kriterien für die Großtagespflege („Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen – Kriterien für die Umsetzung in der Stadt Braunschweig“) sind für die Veröffentlichung entsprechend redaktionell zu überarbeiten.

 

   
    GREMIUM: Jugendhilfeausschuss     DATUM: Do, 01.06.2017    TOP: Ö 4.2
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Die Regelungen für die Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen („Großtagespflege"), beschlossen vom Jugendhilfeausschuss am 28. Juni 2007 (Vorlage 11261/07), werden wie folgt geändert.

Bei der Betreuung von mehr als acht bis maximal zehn fremden Kindern muss eine Tagespflegeperson über eine pädagogische Ausbildung (Erzieherin/Erzieher oder Sozialpädagogin/Sozialpädagoge) verfügen.

Erteilung einer Pflegeerlaubnis für jede Tagespflegeperson (max. fünf Plätze pro Tagespflegeperson und nicht mehr als zehn Plätze aller Tagespflegepersonen).

Bei einem Platzangebot von acht oder zehn Plätzen dürfen zwölf bzw. 16 Vereinbarungen (pro Tagespflegeperson maximal acht Vereinbarungen) abgeschlossen werden, wobei nicht mehr als acht bzw. zehn Kinder gleichzeitig anwesend sein dürfen.

Die Kriterien für die Großtagespflege („Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen - Kriterien für die Umsetzung in der Stadt Braunschweig") sind für die Veröffentlichung entsprechend redaktionell zu überarbeiten.

Abstimmungsergebnis: ja: 11  nein: 1  Enthaltung: 3

 

Ö 4.3  
Dringlichkeitsantrag: Zusätzliche Plätze für Schulkindbetreuung
17-04744  
Ö 5  
Änderung der Allgemeinen Vertragsbestimmungen für die Kindertagesstätten der Stadt Braunschweig - Kindertagesstätten-AVB - in der vom Rat beschlossenen Fassung vom 27. Mai 2014
17-04175  
Ö 6  
Sanierungsmaßnahmen für Kindertagesstätten der freien Träger der Jugendhilfe 2017 Zuwendungen aus Haushaltsmitteln der Stadt Braunschweig Kindertagesstätten des Ev.-luth. Kirchenverbandes Braunschweig
17-04368  
Ö 7  
Anpassung der Angebote im Kindertagesstätten- und Schulkindbetreuungsbereich zum Kindergarten- bzw. Schuljahr 2017/2018 Angebotsstruktur in der Betriebskita SieKids Ackermäuse (Siemens)
17-04527  
Ö 8  
Erstellung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen: Vorgehensweise und Partizipationsprozess
Enthält Anlagen
17-04534  
Ö 8.1  
Erstellung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen: Vorgehensweise und Partizipationsprozess
17-04534-01  
Ö 9  
Vorstellung der Arbeit der Koordinierungsstelle Schulverweigerung - Die 2. Chance    
Ö 10  
Vorstellung des Projektes "Communities That Care (CTC)"    
Ö 11  
Anfragen    
Ö 11.1  
Zusammensetzung des Jugendhilfe-Ausschusses
17-04310  
Ö 11.1.1  
Zusammensetzung des Jugendhilfe-Ausschusses
17-04310-01  
Ö 11.2  
Ganztagsgruppen in Kitas
17-04626  
Ö 11.2.1  
Ganztagsgruppen in Kitas
17-04626-01  
Ö 11.3  
Nachnutzung der Gebäude BBS V Abt. Böcklinstraße
17-04633  
Ö 11.3.1  
Nachnutzung der Gebäude BBS V Abt. Böcklinstraße
17-04633-01