EN

Rat und Stadtbezirksräte

Tagesordnung - Sitzung des Sportausschusses  

Bezeichnung: Sitzung des Sportausschusses
Gremium: Sportausschuss
Datum: Do, 20.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 15:48 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Anlagen:
protokoll13062018unterschrieben

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Genehmigung des Protokolls der Sitzung vom 13.06.2018
SI/2018/786  
Ö 3     Mitteilungen    
Ö 3.1  
Status Quo Bericht zum Stand der Umsetzung der kommunalen Integrationsplanung der Stadt Braunschweig
Enthält Anlagen
18-08576  
Ö 3.2  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine als Geschäft der laufenden Verwaltung - Bau, Erweiterung und Instandsetzung von Sportstätten sowie Erwerb von Sportgeräten
Enthält Anlagen
18-09065  
Ö 3.3  
Auflösung des Pachtvertrages über die städtische Sportanlage Schefflerstraße mit dem FC Braunschweig e.V.
18-09080  
Ö 4     Anträge    
Ö 5     Anfragen    
Ö 5.1  
Sportstättensituation und -nutzung
18-09051  
Ö 5.1.1  
Sportstättensituation und -nutzung
18-09051-01  
Ö 6  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine - Sonstige Sportförderung/Stadtsportbund Braunschweig e. V.
18-09067  
    VORLAGE
   

Beschluss:


Dem Stadtsportbund Braunschweig e.V. wird für den Betrieb seiner Geschäftsstelle, die Durchführung der Aufgaben der Sportjugend und der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anteilig im Rahmen einer institutionellen Förderung als Fehlbedarfsfinanzierung ein städtischer Zuschuss in Höhe von bis zu 144.000,00 € auf der Basis der nachzuweisenden zuwendungsfähigen Gesamtausgaben gewährt. Die Auszahlung erfolgt unter Abzug des bereits gewährten Abschlages in Höhe von 72.000,00 € gemäß Beschluss des Sportausschusses der Stadt Braunschweig vom 2. Mai 2018.“
 

 

   
    GREMIUM: Sportausschuss     DATUM: Do, 20.09.2018    TOP: Ö 6
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Beschluss:

„Dem Stadtsportbund Braunschweig e.V. wird für den Betrieb seiner Geschäftsstelle, die Durchführung der Aufgaben der Sportjugend und der Abnahme des Deutschen Sportabzeichens anteilig im Rahmen einer institutionellen Förderung als Fehlbedarfsfinanzierung ein städtischer Zuschuss in Höhe von bis zu 144.000,00 € auf der Basis der nachzuweisenden zuwendungsfähigen Gesamtausgaben gewährt. Die Auszahlung erfolgt unter Abzug des bereits gewährten Abschlages in Höhe von 72.000,00 € gemäß Beschluss des Sportausschusses der Stadt Braunschweig vom 2. Mai 2018.“

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

dafür:  9dagegen:  0Enthaltungen:  0

Ö 7  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine - Förderung des Vereinssportbetriebes
18-09068  
Ö 8  
Gewährung von Zuschüssen an Sportvereine - Bau, Erweiterung und Instandsetzung von Sportstätten sowie Erwerb von Sportgeräten
18-09069  
Ö 9  
Aufhebung des Erbbaurechtes der Freien Turnerschaft Braunschweig e.V.
18-09105  
Ö 10  
Auflösung des Erbbaurechtvertrages über das Grundstück Schefflerstraße 36 (Erbbaurechtsnehmer: FC Braunschweig e.V.)
18-09081  
Ö 11  
Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2020 in Braunschweig
18-09097  
             

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 protokoll13062018unterschrieben (416 KB)