EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Verwaltung  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 131
TOP: Ö 3.2
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 131 Innenstadt Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 30.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Raum A 1.63
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Zu Beginn der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

3.2.2 15-00181 Sitzung des Gestaltungsbeirats am 29.05.2015

 

 

3.2.3 Verschließbarer Absperrpfosten Magnikirchplatz

 

Das Pfarramt der Kirchengemeinde St. Magni hatte sich neben der Stadtverwaltung auch an den Stadtbezirksrat gewandt, um zeitnah einen Schlüssel für den verschließbaren Absperrpfosten an der Ostseite der Magnikirche zu erhalten. Der Fachbereich Tiefbau und Verkehr hat zwischenzeitlich den Schlüssel bereits an das Pfarramt ausgehändigt.

 

3.2.4 Straßenbenennung Hagenhof

 

Der Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz hat durch Aushang vom 30. April 2015 die Straßenbenennung Hagenhof bekanntgemacht.

 

3.2.5 Erneuerung der öffenlichen Abwasseranlagen

 

-Mueumsstraße geplant Juni 2015 bis Ende Juni 2016

-Lindentwete/Gördelinger Straße geplant Juni bis Ende September 2015

-Pawelstraße geplant Juni bis August 2015

 

3.2.6 Nutzungsüberlassung städtischer Grundstücke

 

-Inselwallpark 25. Mai 2005 und 6. Juli bis 6.September 2015 jeweils sonntags von 18 Uhr bis 22 Uhr für Tango-Veranstaltungen.

-Spohrplatz am 4. Juni 2015 zur „Prozession“

-Inselwallpark am 13. Juni von 15 Uhr bis 18 Uhr zur Durchführung eines „Hochzeitskaffee“

-Löwenwall am 23. Juni 2015 zum Internationalem Picknick „Schule ohne Rassismus“

 

3.2.7 ISEK - Stadtbezirksrätekonferenz vom 13. April 2015

 

Der Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz informiert mit Schreiben vom 21. Mai 2015 über die am 13. April 2015 stattgefundene Stadtbezirksrätekonferenz zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept Braunschweig 2030. Den Mitgliedern des Stadtbezirksrates wurde die Dokumentation der Stadtbezirksrätekonferenz zwischenzeitlich zur Kenntnis übersandt.