EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Weiterführung der Buslinie 418 nach Lamme   

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Planungs- und Umweltausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 08.07.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: - Nicht enthaltene Dokumente werden nachversandt. -
15-00092 Weiterführung der Buslinie 418 nach Lamme
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Benscheidt erläutert die Abstimmungsergebnisse in den beteiligten Stadtbezirksräten.

 

Bezirksbürgermeister Römer erläutert die Diskussion des Stadtbezirksrates Weststadt. Insbesondere sei man darüber enttäuscht, dass die Anregung des Stadtbezirksrates zum Schulweg zur IGS Weststadt bzw.zum Bau eines Geh- und Radweges entlang des Ganderhalses nicht Bestandteil der Vorlage sei.

 

Ratsfrau Ohnesorge nimmt Stellung aus Sicht des Stadtbezirksrates Westliches Ringgebiet. Auch hier sei die derzeitige Schulwegführung bemängelt worden. Ratsfrau Ohnesorge erklärt, dass hierfür eine schnelle Lösung gefunden werden müsse.

 

Ratsfrau Palm bittet um eine Kostenschätzung und Projektierung für die Herstellung eines Geh- und Radweges inkl. Beleuchtung entlang des Ganderhalses.

 

Stadtbaurat Leuer erklärt, dass zunächst nur eine grobe Kostenschätzung zur Verfügung gestellt werden könne.

 

Auf Frage von Ratsherrn Schicke-Uffmann erklärt Herr Benscheidt, dass im Frühjahr eine konzentrierte Amphibienwanderung in Richtung Leichgewässer stattfände. Über das restliche Jahr verteilt bis zum Winter würden die Amphibien zeitlich verteilt zurück wandern. Deshalb sei die Gefahr, dass Amphibien überrolltrden in dieser Zeit viel geringer. Im Bereich zwischen der B1 und dem Raffteichbad sei durch den Einbau der Amphibienleiteinrichtungen und Tunnel der Schutz der Amphibien ohnehin gewährleistet.

 

Herr Benscheidt beantwortet weitere Fragen von Ratsherrn Schicke-Uffmann.

 

Ratsherr Manlik betont die Notwendigkeit und die schnelle Umsetzung der Busführung der Linie 418 über den Madamenweg.

 

rgermitglied Labitzke verdeutlicht, dass die Verlängerung der Buslinie 418 insbesondere für den Schülertransport wichtig sei.


Beschluss:

 

„Der Planung zum Ausbau des Madamenwegs mit dem Ziel der Weiterführung der Buslinie 418 vom Raffteichbad nach Lamme wird zugestimmt."

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

dafür: 11dagegen: 0Enthaltungen: 0