EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Realisierungsvorschlag zur Einrichtung einer Energieberatungsstelle  

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses
TOP: Ö 16
Gremium: Planungs- und Umweltausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 08.07.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: - Nicht enthaltene Dokumente werden nachversandt. -
15-00200 Realisierungsvorschlag zur Einrichtung einer Energieberatungsstelle
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Auf Frage von Ratsfrau Palm erläutert Stadtbaurat Leuer, dass die Energieberatung für Endverbraucher und nicht nur für Bauherren zur Verfügung stehe.

 

Ratsherr Dr. Büchs fragt nach Aufgabenüberschneidungen zu der Tätigkeit des Klimaschutzmanagers.

 

Stadtbaurat Leuer verdeutlicht, dass es sich bei der Energieberatungsstelle um eine Einzelberatung handele. Der Klimaschutzmanager sei hingegen strategisch und in Projekten tätig, so dass es keine Überschneidungen gäbe.


Beschluss:

1. „Dem Abschluss der als Anlage 1 beigefügten Kooperationsvereinbarung zur Einrichtung  einer Energieberatungsstelle wird zugestimmt. Die Energieberatungsstelle soll möglichst  zum 1. September 2015 ihre Tätigkeit aufnehmen."
2. „r den Fall, dass es der Handwerkskammer nicht gelingen sollte, kurzfristig nach Inkrafttreten der Kooperationsvereinbarung geeignetes Personal für die Unterstützung der Energieberatung zu gewinnen, wird die Stadt Braunschweig hierfür Personal im Umfang einer Vollzeitstelle im Rahmen einer externen Einstellung zur Verfügung stellen. Zu diesem Zweck wird die Verwaltung ermächtigt, eine Änderung der Kooperationsvereinbarung abzuschließen und im Vorgriff auf den Stellenplan eine Stelle der Entgeltgruppe E 10 aus der Stellenreserve 2015 in Anspruch zu nehmen. Die Stellenschaffung wird zum Stellenplan 2016 nachvollzogen."


Abstimmungsergebnis:

 

dafür: 11dagegen: 0Enthaltungen: 0