EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Objekt- und Kostenfeststellungsbeschluss Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (UmF) Neue Knochenhauerstr. 5 - Erdgeschoss und 1. Obergeschoss  

Sitzung des Bauausschusses
TOP: Ö 7
Gremium: Bauausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 08.12.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:26 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Im Anschluss an die Beratungen im öffentlichen Teil der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
15-01286 Objekt- und Kostenfeststellungsbeschluss
Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge (UmF)
Neue Knochenhauerstr. 5 - Erdgeschoss und 1. Obergeschoss
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:65 Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Springhorn stellt das Investitionsvorhaben vor und beantwortet Fragen der Ausschussmitglieder.

 

Die Kostenaufstellung beinhalte auch die Inneneinrichtung und Ausstattung mit Mobiliar. Die vorgesehene reine Nutzfläche pro Person liege über den Richtwerten von Amnesty International und dem Bremer Modell, das die Brutto-Geschossflächen abbilde. Die minderjährigen Flüchtlinge würden bis zur Volljährigkeit von der Stadt betreut und der Schulpflicht unterliegen. Eine Verlängerung der zunächst auf zwei Jahre befristeten Nutzung in der Neuen Knochenhauerstraße gestalte sich unproblematisch. Als langfristige Unterbringungsmöglichkeit kämen ggf. auch Flächen in der Naumburgstraße in Betracht.


Beschluss:

„Dem o. a. Investitionsvorhaben wird gemäß den Plänen vom 22.09.2015 zugestimmt.

 

Die Gesamtkosten werden auf Grundlage der Kostenschätzung vom 02.12.2015 auf insgesamt 503.000 € einschließlich der Eigenleistung des Fachbereichs Hochbau und Gebäudemanagement und eines Zuschlags für Unvorhergesehenes festgestellt."


Abstimmungsergebnis:

 

9 / 0 / 0