EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Anfragen  

Sitzung des Grünflächenausschusses
TOP: Ö 5
Gremium: Grünflächenausschuss Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 09.02.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 16:15 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Raum A 1.63
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Falls Fragen vorliegen, findet im Anschluss an den öffentlichen Teil der Sitzung eine Einwohnerfragestunde statt.
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

5.1. Mündliche Anfrage von Ratsherr Torsten Wendt:

 

Bürger aus Riddagshausen monieren, dass es am "Grünen Jäger" und westlich des Dammwildgatters verwahrlost aussehen würde.

 

5.2 Mündliche Anfrage des Ratsherrn Dr. Büchs:

 

Immer wieder werden größere Bäume, z. B. im Bereich Salzburger Straße und bei "BS-Energy", gefällt, obwohl sie gesund erscheinen, was zu der Frage führt, welche Kriterien für eine Entscheidung zur Fällung angewandt werden. Ein Bericht bzw. eine Diskussion wären wünschenswert. Ggf. wäre statt einer Fällung auch ein radikalerer Rückschnitt ausreichend.

 

Herr Erster Stadtrat Geiger bestätigt, dass es klare Kriterien gibt und dass immer umfassend über Pressemitteilungen informiert wird. Herr Loose ergänzt, dass es sich ggf. gar nicht um städtische Bäume handelt, da über die städtischen Fällungen entsprechend berichtet wird. Des Weiteren ist von Bürgern nicht immer erkennbar, ob ein Baum gesund war oder nicht. Darüber hinaus wird auf die Prüfungen, u.a. zur Stand- und Bruchsicherheit, verwiesen.