EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Vorstellung des Leiters der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen, Standort Braunschweig, Herr Michael Lewin  

Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit
TOP: Ö 2
Gremium: Ausschuss für Soziales und Gesundheit Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 03.03.2016 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Gemeinsame Sitzung mit dem Ausschuss für Integrationsfragen
 
Wortprotokoll

Herr Lewin, Leiter der Landesaufnahmebehörde Niedersachsen (LAB), Standort Braunschweig, stellt sich vor und erläutert die aktuelle Situation in der LAB. Zurzeit sind 1.250 Personen (ca. 50 % Frauen und Kinder) in der  LAB untergebracht, deren Kapazität bei 750 Personen liegt. Die Unterbringung der über der Kapazität liegenden Flüchtlinge erfolgt in Leichtbauhallen und Wohncontainern.

 

Die gegenwärtige Entspannung der Flüchtlingszahlen wird dazu genutzt notwendige Sanierungsarbeiten durchzuführen.

 

Eine Prognose zur Entwicklung der zukünftigen Flüchtlingszahlen ist nicht möglich.

 

Auf Nachfrage teilt Herr Lewin mit, dass zum Schutz für Frauen diverse Maßnahmen wie z. B.

das Präventionsprogramm des Landes Niedersachsen, abschließbarer Sanitärbereich,  Einsatz eines Sozialdienstes (teilw. weiblich) auf dem Gelände und weiblicher Sicherheitskräfte.

Bis Ende März 2016 ist die Errichtung einer seperaten Duschanlage für Frauen vorgesehen. Neuankommende alleinreisende Frauen werden separat untergebracht.

 

Der Umfang des Sicherheitsdienstes wurde trotz rückläufiger Zahlen nicht verringert.

 

Interkulturelle Kompetenz und Sicherheitsnachweise der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen werden im Bewerbungsverfahren gefordert.