EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Gedenkstätte Schillstraße Aufstellung einer Erläuterungstafel  

Sitzung des Ausschusses für Kultur und Wissenschaft
TOP: Ö 3.6
Gremium: Ausschuss für Kultur und Wissenschaft Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Fr, 02.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:10 - 17:45 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Raum A 1.63
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
16-02688 Gedenkstätte Schillstraße
Aufstellung einer Erläuterungstafel
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:DEZERNAT IV - Kultur- und Wissenschaftsdezernat   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Dr. Hesse stellt die geplante Beschilderung von Teilen der Gedenkstätte mithilfe eines Piktogramms und eines Erläuterungstextes vor. Sie berichtet von der Anregung des Stadtbezirksrates, auf die gestrichelte Linie (Sichtbarmachung der heutigen Einstellplätze) bei der Darstellung des Grabungsfundes zu verzichten. Die Verwaltung regt an, diesem Wunsch zu folgen. Diese Anregung wird von den Ausschussmitgliedern zustimmend zur Kenntnis genommen.

 

Ratsfrau Ohnesorge hält die geplante Art der Beschilderung für sehr gut, um mehr Aufmerksamkeit auf die Gedenkstätte zu lenken.

 

Frau Dr. Hesse spricht ihren Dank an die Volksbank BraWo für die Finanzierung sowie den Arbeitskreis Andere Geschichte für die gute Zusammenarbeit aus.


Beschluss:

Der Ausschilderung der Gedenkstätte Schillstraße an den einzelnen Standorten, sowohl auf städtischem als auch auf dem Gelände der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg (Sichtbetonrahmen, Sichtbetonscheibe, Mauer/Podest und Gebäude/Offenes Archiv) wird zugestimmt.

Die Gestaltung und der Text der Erläuterungstafel am Sichtbetonrahmen werden in der als Anlage 1 beigefügten Fassung beschlossen.


Abstimmungsergebnis:

Ja: 9Nein: 0Enth.: 0