EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Städtebaulicher Vertrag "Quartier St. Leonhard"; Stadtgebiet zwischen Leonhardplatz, Leonhardstraße, Kapellenstraße und Schillstraße  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 132
TOP: Ö 6
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 132 Viewegsgarten-Bebelhof Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 17.08.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Katastrophenschutzzentrum
Ort: Eisenbütteler Straße 2, 38122 Braunschweig
Zusatz: Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
16-02714 Städtebaulicher Vertrag "Quartier St. Leonhard";
Stadtgebiet zwischen Leonhardplatz, Leonhardstraße, Kapellenstraße und Schillstraße
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:61.14-U 3
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Wiegel, Fachbereich Tiefbau und Verkehr, Herr Hornung, Referat Stadtbild und Denkmalpflege, Herr Drees, Architekturbüro Feddersen und Herr Assert, Richard Borek Stiftung, stellen das Projekt vor und beantworten Fragen direkt.

 

Protokollnotiz Herr Linsenbarth:

Aufgrund der Zustellung der Vorlage einen Tag vor der Sitzung war zu wenig Zeit zum Einlesen. Daher kann Herr Linsenbarth der Vorlage nicht zustimmen.


 

Beschluss: (Anhörung gem. § 94 Abs. 1 NKomVG)

 

„Dem Abschluss eines städtebaulichen Vertrages Quartier St. Leonhard zwischen der Borek Immobilien GmbH & Co KG, Breite Straße 27, 38100 Braunschweig, der Richard Borek Stiftung, Theodor Heuss Straße 7, 38122 Braunschweig, und der Stadt mit den in der Begründung aufgeführten wesentlichen Inhalten wird zugestimmt."

 

 

 


Abstimmungsergebnis: 10 dafür   0 dagegen   2 Enthaltungen