EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Vorstellung des Projektes der Gesundheitslotsen durch Frau Dr. Javanmardi  

Sitzung des Ausschusses für Integrationsfragen
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss für Integrationsfragen Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:30 - 16:45 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Im Frühjahr 2016 ist im städtischen Gesundheitsamt die "Interkulturelle Servicestelle für Gesundheitsfragen" an den Start gegangen. Sie ist Teil des von der Landesregierung initiierten Projektes der "Gesundeheitsregion Niedersachsen" mit dem niedersächsische Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte in der örtlichen Gesundheitsversorgung finanziell unterstützt werden.

Ziel der Servicestelle ist es, den in Braunschweig lebenden Menschen mit Migrationshintergrund einen niederschwelligen Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen. Dafür wurden 25 mehrsprachige Gesundheitslotsinnen und -lotsen ausgebildet, die ihre zweimonatige Schulung erfolgreich mit einer Prüfung abgeschlossen haben. Am 24. Oktober 2016 fand im Gesundheitsamt die Zertifikatsübergabe statt.  

 

Die Leiterin der Interkulturellen Servicestelle für Gesundheitsfragen, Frau Dr. Farahnaz Javanmardi, stellt diese anhand einer Powerpoint-Präsentation

vor (Anlage).

Die Gesundheitslotsin Frau Hiam El Masri ergänzt die Ausführungen aus Sicht der Gesundheitslotsen und Gesundheitslotsinnen anhand von Praxisbeispielen.

 

 


 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Vorstellung Projekt Gesundheitslotsen 09.11.16 (599 KB)