EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Erhalt des Magnifestes Antrag der SPD-Fraktion  

Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig
TOP: Ö 5.2
Gremium: Rat der Stadt Braunschweig Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Di, 06.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
16-02985 Erhalt des Magnifestes
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ratsvorsitzender Graffstedt weist darauf hin, dass der Verwaltungsausschuss den Antrag in geänderter Fassung zur Beschlussfassung empfiehlt. Ratsfrau Ihbe bringt den Antrag ein und begründet diesen. Nach Aussprache lässt Ratsvorsitzender Graffstedt über den geänderten Antrag abstimmen.


Beschluss (geändert):

Der Rat der Stadt Braunschweig bekennt sich zum Erhalt des Magnifestes als einziger Veranstaltung dieser Art und Größenordnung in Braunschweig.

Die Verwaltung wird gebeten, die Werbegemeinschaft Magniviertel bei der Erstellung eines neuen Konzepts für das Magnifest und bei der Suche nach potenziellen Partnern für die Durchführung des Festes sowie bei der Suche nach Sponsoren zu unterstützen.

Darüber hinaus soll geprüft werden, inwieweit die Verwaltung dem Veranstalter bei den zu entrichtenden Gebühren und Kosten, z. B. für Brandschutzmaßnahmen oder bei Fördermitteln finanziell entgegenkommen kann.


Abstimmungsergebnis:

bei 1 Enthaltung und 1 Gegenstimme beschlossen