EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Braunschweig Inklusiv: hier Prüfantrag Öffentliches Behinderten-WC inkl. Pflegeplatz  

Sitzung des Bauausschusses
TOP: Ö 3.2
Gremium: Bauausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 14.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:12 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Im Anschluss an die Beratungen im öffentlichen Teil der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
17-03901 Braunschweig Inklusiv: hier Prüfantrag Öffentliches Behinderten-WC inkl. Pflegeplatz
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:20 Fachbereich Finanzen   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Dr. Wiegel berichtet von der erfolgten Besichtigung des vorgeschlagenen Standorts in der Münzstraße und schildert die Örtlichkeiten, insbesondere die beengten Platzverhältnisse, die Erreichbarkeit und die Zugangssituation. Aus Sicht des Behindertenbeirats werde der Standort als nicht praktikabel erachtet; eine Weiterverfolgung werde aus diesem Grund und auch im Hinblick auf die hohen Kosten nicht empfohlen.

 

Herr Dr. Wiegel stellt alternativ das Projekt "Toiletten für alle" vor. Seitens des Behindertenbeirats werde empfohlen, nach einem geeigneten Standort zur Aufstellung eines entsprechenden Containers zu suchen.

 

Ratsherr Köster berichtet, dass der Verein KöKi das Thema ebenfalls aufgreifen wolle und auf die Verwaltung zukommen werde. Er dankt Bürgermitglied Nordheim - unabhängig von einer Realisierung - für den Hinweis zum Standort Münzstraße.

 

Stadtbaurat Leuer hält fest, dass das Thema Einrichtung eines öffentlichen Behinderten-WCs inkl. Pflegeplatz im Gebäude des Polizeikommissariats Münzstraße vorerst nicht weiterverfolgt werde. Bzgl. eines Containers "Toilette für alle" werde die Verwaltung Informationen einholen und Standortüberlegungen treffen.


 


Die Mitteilung wird zur Kenntnis genommen.