EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Bezirksbürgermeister/in  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet
TOP: Ö 4.1
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 26.04.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:25 Anlass: Sitzung
Raum: Seniorenbegegnungsstätte Am Stadtpark
Ort: Jasperallee 42, 38102 Braunschweig
Zusatz: Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner statt.
 
Wortprotokoll
Beschluss

  • Zunächst thematisiert Herr Jordan das noch im Abstimmungsprozess befindliche Thema eines Wappens für den Stadtbezirk Östliches Ringgebiet. Dazu begrüßt er den Heimatpfleger Herrn Horn. Herr Horn stellt eine Skizze für einen Wappenentwurf vor. Sinnbildlich werden dort der Nußberg und der Wasserturm dargestellt. Anschließend entsteht eine Diskussion über diese beiden Symbole und deren Aussagekraft. Herr Schramm stellt die Sinnhaftigkeit eines Wappens überhaupt in Frage. Frau Krause und Herr Wiechers sprechen sich dafür aus. Herr Loeben erinnert an den Schulwettbewerb, der nicht realisiert werden konnte. Ohne Beteiligung der Bürgerschaft erscheint ein Wappen wenig tragfähig, da dann auch keine Bindungskraft erzeugt wird. Herr Horn sagt zu, die Kosten für die Erstellung eines Wappens zu ermitteln. Herr Jordan bittet die Verwaltung, als Punkt für die nächste Tagesordnung das Thema „Wappen“ aufzunehmen. Frau Wanzelius hält es für sinnvoll, Stadtteilfeste für die Einbindung von Bürgern zu nutzen. Herr Jordan kann diesen Vorschlag grundsätzlich nachvollziehen, stellt jedoch infrage, wie diese Einbindung in der Praxis geschehen soll. Dazu müsste es einen präsentationsfähigen Entwurf geben. Ferner müssten die Bürgerinnen und Bürger, die angesprochen werden, auch erfahren, was mit ihrer Meinung geschieht.

 

  • Herr Jordan weist auf die kürzlich erschienene Meldung zur gesicherten Nachnutzung des St.-Vinzenz-Krankenhauses hin.

 

  • In der Hartgerstraße wurden die zugesagten Bäume gepflanzt.