EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Erstellung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen: Vorgehensweise und Partizipationsprozess  

Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 8.1
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 01.06.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: FB Kinder, Jugend, Familie, Großer Saal
Ort: Eiermarkt 4-5, 38100 Braunschweig
17-04534-01 Erstellung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen: Vorgehensweise und Partizipationsprozess
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
17-04534
Federführend:40 Fachbereich Schule   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Dr. Hanke macht nähere Erläuterungen zur Beschlussvorlage und zum weiteren Vorgehen.


Beschluss:

 

1.Die Vorgehensweise der Verwaltung, den Schulentwicklungsplan für die allgemein bildenden Schulen (SEP) auf Basis eines umfangreichen partizipativen Verfahrens zu erstellen, wird befürwortet.

 

2.Die Erstellung des Schulentwicklungsplans für die allgemein bildenden Schulen (SEP) wird als kontinuierlicher und dauerhafter Prozess gesehen. Hierzu wird eine Arbeitsgruppe SEP eingerichtet, der neben der Fachverwaltung jeweils eine Vertreterin oder ein Vertreter aus dem Schulausschuss und dem Jugendhilfeausschuss aller Ratsfraktionen sowie je eine Vertreterin oder ein Vertreter der Erziehungsberechtigten, der Schülerinnen und Schüler und der Lehrkräfte aus dem Schulausschuss angehören.

 

3.Die in der Anlage dargestellten Punkte im Themenkatalog werden in den nächsten Monaten öffentlich diskutiert und erste Ergebnisse werden voraussichtlich im Rahmen des Gremienlaufes dem Rat zum Beschluss am 7.11.2017 vorgelegt.


Abstimmungsergebnis: ja: 12  nein: 0  Enthaltung: 0