EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Braunschweiger Verkehrs-GmbH - Vorziehen von Gleissanierungsmaßnahmen  

Sitzung des Finanz- und Personalausschusses
TOP: Ö 25
Gremium: Finanz- und Personalausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 10.08.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 17:00 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Vorbesprechung mit der Personalvertretung um 14:45 Uhr Im Anschluss an den öffentlichen Teil der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
17-04889 Braunschweiger Verkehrs-GmbH - Vorziehen von Gleissanierungsmaßnahmen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:DEZERNAT VII - Finanzen, Stadtgrün und Sportdezernat   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Auf Nachfrage von Ratsherr Rosenbaum erläutert Herr Reincke, dass im vorliegenden Fall kein 3. Gleis realisiert werde, sondern lediglich ein Austausch der vorhandenen Schienen aufgrund eines Schadens erfolge. Der Ratsbeschluss zum 3. Gleis finde damit grundsätzlich weiterhin Beachtung.


Beschluss:

 

„Die Vertreter der Stadt in der Gesellschafterversammlung der Stadt Braunschweig Beteiligungs-Gesellschaft mbH werden angewiesen, die Geschäftsführung der Stadt Braunschweig Beteiligungs-Gesellschaft mbH zu veranlassen, in der Gesellschafterversammlung der Braunschweiger Verkehrs-GmbH folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Schienenauswechselung und dem Vorziehen diese Leistungsteils der Gleisertüchtigungsmaßnahme zwischen Steinweg und Hagenmarkt (Bohlweg-Nord) - auf das Wirtschaftsjahr 2017 wird zugestimmt.“

 

 

 


Abstimmungsergebnis:Dafür: 12    Dagegen: 0    Enthaltungen: 0