EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Lärmschutz am Forschungsflughafen Braunschweig-Wolfsburg wirkungsvoll umsetzen Anfrage der SPD-Fraktion  

Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses
TOP: Ö 16.1
Gremium: Planungs- und Umweltausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 12.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 15:00 - 20:26 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
Zusatz: Im Anschluss an die Beratungen im öffentlichen Teil der Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
17-05227 Lärmschutz am Forschungsflughafen Braunschweig-Wolfsburg wirkungsvoll umsetzen
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Der Ausschuss nimmt die Stellungnahme der Verwaltung zur Kenntnis.

 

Auf Frage von Ratsfrau Palm teilt der Geschäftsführer der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH, Herr Gelfert, mit, dass mit einer Neubeschaffung der Bodenstromaggregate (GPU) erst in ca. 5 Jahren zu rechnen sei.

 

Ratsherr Dr. Büchs erfragt die erforderliche Anzahl der GPUs.

 

Herr Gelfert berichtet, dass zu den Hauptzeiten morgens und abends in der Regel vier bis fünf Geräte gleichzeitig in Betrieb seien.


 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Die Stellungnahme der Verwaltung wird zur Kenntnis genommen.