EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Bericht der Ortsheimatpfleger der Südstadt und Lindenberg  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Di, 24.10.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:40 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgerhaus Mascherode
Ort: Salzdahlumer Straße 312, 38126 Braunschweig
Zusatz: Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Ortsheimatpfleger Jünke, Lindenberg, berichtet über seine Arbeit. Herr Lehmann aus der Südstadt hat sich entschuldigt.

 

Es wurde die Ortschronik weitergeführt.

Herr Jünke hat ein Fotoalbum erworben u. a. mit alten Fotos aus Braunschweig, auf der auch die alten Kasernen zu sehen sind.

Herr Jünke teilt mit, dass er nach Ende seiner Tätigkeit als Pfarrer und dem Abschluss bestimmter Arbeiten seine Tätigkeit als Ortsheimatpfleger aufgeben will. Er wird auch aus dem Stadtteil Lindenberg wegziehen.

Für die Chronik des Lindenbergs wird eine zweite Auflage vorbereitet.

Die Braunschweiger Straße 1 gehört zur Martin-Chemnitz-Gemeinde. Trotzdem wurde dieser Bereich dem Ortsteil Rautheim zugeschlagen, was Herr Jünke für nicht richtig hält.

Es gibt Probleme mit dem Auffinden alter Pläne für die Kasernen im Bereich Lindenberg/Rautheim. Es gibt in Freiburg eine Registratur, jedoch werden schriftliche Anfragen seinerseits stets abgewiesen.