EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Planungen Gemeinschaftshaus Rautheim/Lindenberg Antrag der CDU-Fraktion  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213
TOP: Ö 4.5
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 11.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:30 - 22:35 Anlass: Sitzung
Raum: Begegnungstätte Roxy
Ort: Welfenplatz 17, 38126 Braunschweig
Zusatz: Vor Eintritt in die Tagesordnung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
18-08910 Planungen Gemeinschaftshaus Rautheim/Lindenberg
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


 

Beschluss: (Anregung gem. § 94 Abs. 3 NKomVG)

Wir beantragen die Prüfung von möglichen Standorten für ein Gemeinschaftshaus im Bereich Rautheim/Lindenberg. Sollten keine geeigneten Bestandsgebäude zur Verfügung stehen, die auch ertüchtigt werden können, ist alternativ ein Neubau erforderlich. Folgende Standorte sollen geprüft werden:

 

1. Fläche für einen neuen Bolzplatz auf dem HdL-Gelände, am Kreisel zum Gewerbegebiet Rautheim-Nord

2. Fläche an der Braunschweiger Str./hinter dem Kreisel, die für eine Flüchtlingsunterbringung angedacht war

3. Freifläche an der Braunschweiger Str./Rückseite Turnhalle der Grundschule Rautheim

4. Festplatz in Rautheim an der Braunschweiger Str./Verlängerung Straße Zum Ackerberg

5. Freifläche auf dem Erzberg - Gewerbegebiet Rautheim Nord - hinter der Tierklinik

6. Freifläche am Erzberg - Zuwegung Richtung HdL   

 

 


Abstimmungsergebnis: 12 dafür   0 dagegen   0 Enthaltungen