Menü und Suche

Auszug - "Offener Bücherschrank" in der Weststadt Antrag der SPD-Fraktion  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221
TOP: Ö 4.1
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 221 Weststadt Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 12.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:05 Anlass: Sitzung
Raum: Kulturpunkt West
Ort: Ludwig-Winter-Straße 4, 38120 Braunschweig
Zusatz: Im Anschluss an die Sitzung findet eine Einwohnerfragestunde statt.
18-08187 "Offener Bücherschrank" in der Weststadt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Hitzmann teilt mit, dass die Nibelungen Wohnbau GmbH die Patenschaft für den aufzustellenden Bücherschrank übernehmen wird.

 

Auf Anregung von Frau Bakoben wird der Antrag einvernehmlich dahingehend geändert, dass die Mittel in Höhe von 3.800 € aus dem Bürgerbudget zur Verfügung gestellt werden.


Beschluss (geändert):

Der Stadtbezirksrat 221 beschließt, dass in dem neu zu erstellenden Komplex „Alsterplatz" ein Offener Bücherschrank nach den Vorgaben der Stadt Braunschweig eingerichtet wird.

 

Für den Erwerb, den Transport und die Aufstellung des offenen Bücherschrankes stellt der Stadtbezirksrat 221 Mittel in Höhe von 3.800 € aus dem Bürgerbudget zur Verfügung.

 

 


Abstimmungsergebnis:

dafür: 13    dagegen: 0    Enthaltungen: 0