EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Änderungsantrag zum TOP "Bezahlbarer Wohnraum für Braunschweig" Änderungsantrag der SPD-Fraktion  

Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig
TOP: Ö 4.1.2
Gremium: Rat der Stadt Braunschweig Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 21.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:28 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
19-10895 Änderungsantrag zum TOP "Bezahlbarer Wohnraum für Braunschweig"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
  Bezüglich:
19-10768
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ratsherr Dr. Dr. Büchs bringt den Änderungsantrag 19-10949 ein und erklärt, dass dieser den Antrag 19-10443 ersetzt. Ratsfrau Palm bringt den Änderungsantrag 19-10895 ein und erklärt, dass dieser den Änderungsantrag 19-10768 ersetzt. Nach Aussprache lässt Ratsvorsitzender Graffstedt zunächst über den Änderungsantrag 19-10895 und im Anschluss daran über den Änderungsantrag 19-10949 abstimmen.


Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, im Rahmen eines dialogorientierten Prozesses begleitet durch das Bündnis für Wohnen, eine Konzeption für eine verstärkte Flächenvorsorge zu entwickeln.

 

In diesem Zusammenhang sollen auch die bereits beschlossenen Instrumente, die im „Handlungskonzept für bezahlbares Wohnen" festgeschrieben worden sind, evaluiert und bei Bedarf angepasst werden.

 

Dabei wird das Bündnis für Wohnen wie in der Phase der Erarbeitung des Handlungskonzeptes für bezahlbares Wohnen durch eine externe Moderation unterstützt.


Abstimmungsergebnis:

bei wenigen Enthaltungen beschlossen