EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Rabenrodestraße, Rückbau Pflasterfläche  

Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112
TOP: Ö 12
Gremium: Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 22.05.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 22:00 Anlass: Sitzung
Raum: Begegnungsstätte Soolanger
Ort: Am Soolanger 1, 38104 Braunschweig
Zusatz: Von 20:30 bis 21:00 Uhr findet eine Einwohnerfragestunde statt.
19-10646 Rabenrodestraße, Rückbau Pflasterfläche
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:66.3
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Die Verwaltung, vertreten durch Herrn Gerstenberg vom Fachbereich 66, Tiefbau und Verkehr, erläutert die Vorlage.

 

Im Stadtbezirksrat wird kontrovers über den Nutzen der sog. "Nase" diskutiert. Auch der Standort an sich wird in Frage gestellt und eine andere Stelle im Kontext des Verkehrs (bspw. Linienbusse) diskutiert. Die Verwaltung erläutert die Problematik der Rückstaugefahr bei Änderung des Standorts. Die Verwaltung schlägt vor, zunächst die Asphaltierung vorzunehmen und das Aufbringen der zusätzlichen Fahrbahneinengung später zu entscheiden. Dadurch, dass diese Verengungen mittlerweile aufgeklebt werden, ist eine spätere Entscheidung im Prozess unschädlich. Der Stadtbezirksrat beschließt einmütig, einen geänderten Beschluss zu fassen, der einen Ortstermin bezüglich der Fahrbahneinengung ermöglicht.


geänderter Beschluss (Entscheidung gem. § 93 Abs. 1 NKomVG):

„1. Einem Rückbau der Pflasterfläche auf der Rabenrodestraße am östlichen Ortseingang von Waggum wird zugestimmt.

 

2. Die Verwaltung wird gebeten, nach Durchführung der Maßnahme einen Ortstermin anzuberaumen."

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

zu 1.

Dafür: 11 dagegen: 1 Enthaltungen: 1

 

zu 2.

Dafür: 11 Dagegen: 2 Enthaltungen: 0