EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Gewährung von dynamisierten Zuschüssen für Übungsleiterentschädigungen - 1. Halbjahr 2019  

Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig
TOP: Ö 18
Gremium: Rat der Stadt Braunschweig Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 12.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 22:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
19-11649 Gewährung von dynamisierten Zuschüssen für Übungsleiterentschädigungen - 1. Halbjahr 2019
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Stellvertretende Ratsvorsitzende Naber weist darauf hin, dass die Ratsmitglieder, die Vorsitzende eines in der Anlage zur Vorlage genannten Vereines sind, einem Mitwirkungsverbot unterliegen und nicht an der Beratung und Beschlussfassung mitwirken dürfen. Sie stellt fest, dass die befangenen Ratsmitglieder in Bezug auf den Verein, dessen Vorsitz sie innehaben, nicht an der Abstimmung teilnehmen undsst anschließend über die Vorlage 19-11649 abstimmen.


Beschluss:

1. Die Verteilung der städtischen Übungsleiterentschädigungen im Jahr 2019 erfolgt abweichend von Ziffer 3.62 der Sportförderrichtlinien der Stadt Braunschweig durch die Verwaltung.

 

2. Abweichend von Ziffer 3.62 der Sportförderrichtlinien der Stadt Braunschweig werden im Jahr 2019 auch Trainer/innen, die über eine gültige DOSB-Lizenz verfügen, nebenamtlich tätig sind und für diese Tätigkeit von ihrem Verein eine Vergütung erhalten, bei der Verteilung der städtischen Übungsleiterentschädigungen berücksichtigt.

 

3. Die in der Anlage unter den laufenden Ziffern 1 - 88 genannten Zuwendungen mit einer Gesamtsumme in Höhe von bis zu 79.709,04 € werden gewährt.“


Abstimmungsergebnis:

einstimmig beschlossen