EN

Rat und Stadtbezirksräte

Auszug - Machbarkeitsstudie 6. Integrierte Gesamtschule - Vorstellung der Ergebnisse und Standortvorschlag  

Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig
TOP: Ö 24
Gremium: Rat der Stadt Braunschweig Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 12.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 22:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus, Großer Sitzungssaal
Ort: Platz der Deutschen Einheit 1, 38100 Braunschweig
19-11798 Machbarkeitsstudie 6. Integrierte Gesamtschule - Vorstellung der Ergebnisse und Standortvorschlag
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ratsvorsitzender Graffstedt weist darauf hin, dass, wie zu Beginn der Sitzung verabredet, der Antrag 19-12030, der Änderungsantrag 19-12030-02 sowie die Stellungnahme 19-12030-01 gemeinsam mit den Vorlagen 19-11798 und 19-11796 beraten werden. Anschließend wird der Antrag 19-12030 von Ratsfrau Keller und der Änderungsantrag 19-12030-02 von Ratsherrn Wirtz eingebracht. Nach der Aussprache stellt Ratsvorsitzender Graffstedt zunächst den Änderungsantrag 19-12030-02 und anschließend den Antrag 19-12030 zur Abstimmung. Danach lässt er über die Vorlagen 19-11798 und 19-11796 abstimmen.


Beschluss:

Die neue Integrierte Gesamtschule wird am Standort „Tunicagelände" errichtet. Die Verwal­tung wird beauftragt, weitere Planungsschritte zur Realisierung des Projektes einzuleiten.


Abstimmungsergebnis:

bei einigen Gegenstimmen beschlossen