EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-00071  

Betreff: Charta der Vielfalt: Berichte und Fortschritte
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Integrationsfragen Entscheidung
24.06.2015 
Sitzung des Ausschusses für Integrationsfragen zurückgestellt   
16.09.2015 
Sitzung des Ausschusses für Integrationsfragen    

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Am 24.01.2012 beschloss der Verwaltungsausschuss, dass die Stadt Braunschweig die Charta der Vielfalt unterzeichnet und darüber hinaus sowohl bei städtischen Unternehmen als auch bei weiteren Unternehmen in Braunschweig dafür wirbt, die Charta der Vielfalt zu unterzeichnen.

Zahlreiche Unternehmen aus der Region haben sich daraufhin in der Initiative Vielfalt 38 zusammengeschlossen und setzen damit auch nach außen ein Zeichen für mehr Vielfalt und ein besseres Miteinander. Dazu gehören auch einige Unternehmen, die entweder ganz oder zumindest teilweise in städtischer Hand sind, wie z.B.:

Braunschweiger Verkehrs GmbH, Braunschweig Zukunft GmbH, Braunschweig Grundstücksgesellschaft, Braunschweig Hafenbetriebsgesellschaft, Klinikum Braunschweig, Mundstock Reisen, Nibelungen Wohnbau GmbH, Braunschweig Stadtmarketing GmbH, Stadtbad Braunschweig Sport und Freizeit GmbH, Stadthalle Braunschweig GmbH, Volkshochschule Braunschweig GmbH.

Unter Punkt 5 der Charta der Vielfalt haben sich diese Unternehmen u.a. dazu verpflichtet, dass sie über Aktivitäten und den Fortschritt bei der Förderung der Vielfalt und Wertschätzung jährlich öffentlich Auskunft geben werden.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

1. Welche dieser Unternehmen haben im Sinne der Charta der Vielfalt bislang öffentlich berichtet?

2. Was sind nach Ansicht der Verwaltung die wichtigsten Erkenntnisse und Fortschritte, die im Sinne der Charta der Vielfalt gewonnen bzw. erreicht werden konnten?

3. Wie beurteilt die Verwaltung insgesamt die Fortschritte, die seit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt erreicht werden konnten?

 

gez. Dr. Helmut Blöcker

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
15-00071   Charta der Vielfalt: Berichte und Fortschritte   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
15-00071-01   Charta der Vielfalt: Berichte und Fortschritte   0500 Sozialreferat   Stellungnahme