EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-00160  

Betreff: Baurechtliche Umwandlung von altem Dorfgebiet in ein reines Wohngebiet durch das Referat Bauordnung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 323 Wenden-Thune-Harxbüttel Entscheidung
30.06.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 323 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Das Gebiet ist in den 1950er und 1960er Jahren als landwirtschaftliche Nebenerwerbssiedlug für zumeist Flüchtlingsfamilien entstanden.  In zu den Häusern gehörenden Ställen werden auch heute teilweise noch Kleintiere (Hühner, Tauben und Kaninchen) gehalten. Dieses gehört zum „Dorf“, wie es ein Großteil der Anwohner sieht, dazu. Eine Umwandlung des Gebiets durch Inaugenscheinnahme der Verwaltung, ohne Bürger- und Bezirksrats-beteiligung, ist nicht bürgerfreundlich.

 

gez. Erich Hinze

Unterschrift

 


Beschluss:


Der Bezirksrat 323 fordert die Verwaltung (Referat Bauordnung) auf, die Gebietseinstufung für das alte Baugebiet in Harxbüttel, nördlich des Birkenkamps bis zur Lagesbüttelstrasse einschließlich, in ein „Reines Wohngebiet“ zurückzunehmen. Dies entspricht dem Wunsch vieler Bürger des Gebietes, Unterschriftenliste liegt bei.

 


Anlage/n:


keine

 

Stammbaum:
15-00160   Baurechtliche Umwandlung von altem Dorfgebiet in ein reines Wohngebiet durch das Referat Bauordnung   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
15-00160-01   Baurechtliche Umwandlung von altem Dorfgebiet in ein reines Wohngebiet durch das Referat Bauordnung   0630 Referat Bauordnung   Stellungnahme