EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-00327  

Betreff: Lindenbergplatz Bodenhülse für Weihnachtsbaum
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode zur Kenntnis
14.07.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Beschluss des Stadtbezirksrates:

 

Im Bereich des Lindenbergplatzes wird zur Adventszeit traditionell ein Weihnachtsmarkt abgehalten, der in der Bevölkerung regen Anklang findet und gut besucht wird. Die Organisatoren sorgen für ein entsprechendes Ambiente, zu dem auch ein Weihnachstsbaum gehört.

Für diesen 7 bis 9 m hohen Weihnachtsbaum wird eine Bodenhülse beantragt (Kosten ca. 500 €), der die alte, nicht mehr sicher zu verwendende Befestigung ersetzen soll.

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

Auf dem Lindenbergplatz gibt es eine Bodenhülse, die von den Organisatoren des Weihnachtsmarktes (Bürgergemeinschaft Lindenberg-Elmaussicht) in den letzten Jahren

für die Aufstellung des Weihnachtsbaumes genutzt wurde. Die Bürgergemeinschaft hat auch für das Verschließen der Hülse und für die Verkehrssicherheit gesorgt.

 

In 2014 hatte der Fachbereich 67 einen Weihnachtsbaum angeliefert und hatte dabei festgestellt, dass die Bodenhülse nicht dem erforderlichen technischen Standard entspricht.

 

Lt. Kostenvoranschlag betragen die Kosten für das Setzen einer geeigneten Bodenhülse rund 2.500 €. Die Finanzierung wäre aus bezirklichen Mitteln denkbar, wenn der Stadt-bezirksrat entsprechend entscheidet.

 

Nach Zustimmung des Stadtbezirksrates ist vor der Umsetzung mit der Bürgergemeinschaft Lindenberg-Elmaussicht ein Gestattungsvertrag über die Bodenhülse abzuschließen.

                
 

 


Anlage/n:

keine