EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-00583  

Betreff: Feuerwehrbedarfsplan
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:37 Fachbereich Feuerwehr   
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss zur Kenntnis
09.09.2015 
Sitzung des Feuerwehrausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:



Das im April 2015 begonnene beschränkten Ausschreibungsverfahren für die Vergabe der Feuerwehrbedarfsplanung, bei dem nach einer Vorauswahl zwei Planungsunternehmen zu einer Angebotsabgabe aufgefordert wurden, endete am 15. Juli mit der Vergabe des Auftrages an die Firma Forplan GmbH. Die Vergabe erfolgte vorrangig nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten.

 

Zur Zeit werden Daten, die der FB 37 an die Firma Forplan GmbH übermittelt hat, von dieser ausgewertet um die feuerwehr-technische IST-Situation der Stadt Braunschweig umfassend darzustellen. Die Daten setzen sich zusammen aus den Einsatzdaten der letzten fünf Jahre, aus Informationen zum Aufbau und dem Vorgehen der Feuerwehr Braunschweig sowie aus Informationen zur Stadt Braunschweig mit speziellem Bezug zu besonderen Gefahrenobjekten aus feuerwehr-technischer Sicht. Die Datenerhebung der Firma Forplan GmbH wird weiterhin durch Gespräche der Gutachter mit den Verantwortlichen der Feuerwehr sowie  Begehungen der Feuerwachen und -häuser komplettiert.

 

Sobald diese erste Phase abgeschlossen ist, wird voraussichtlich im Oktober 2015 mit der Erarbeitung eines SOLL-Konzeptes begonnen. Die gleichzeitig vergebene Organisationsuntersuchung des FB 37 wird parallel zur Feuerwehrbedarfsplanung bearbeitet.

 


Anlage/n: keine