EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-01105  

Betreff: Beleuchtung Fußweg von der Einmündung "Am Wasserwerk" bis zum Ortsschild an der "Veltenhöfer Straße" am Ortseingang Wenden
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 323 Wenden-Thune-Harxbüttel Entscheidung
24.11.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 323 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Begründung:

 

Durch Fehlen der Beleuchtung in diesem Bereich ist es bei Kindern, Jugendlichen und auch bei den Einsatzkräften der Feuerwehr zu Gefahrenmomenten gekommen, da bei Dunkelheit der Übergang zwischen Fußweg und Fahrstraße nicht zu wahrzunehmen ist.

Eine Person ist hier nachweislich durch diesen Umstand angefahren worden.

 

Es ist zu prüfen, ob ein oder zwei Laternen erforderlich sind, da auch das Ortsschild bis zum Ende des Übungsgeländes versetzt wurde.

 

In diesem Zusammenhang sei hier auch auf den Interfraktionellen Antrag des Bezirksrates vom 27.11.2008 hingewiesen.

 

 

 

gez. Uwe Kutschenreiter


 

 


Beschluss:


Der Stadtbezirksrat 323 bittet die Verwaltung, die Straßenbeleuchtung von der Einmündung „Am Wasserwerk“ bis hin zum Ortsschild an der „Veltenhöferstraße“ am Ortseingang Wenden sicher zu stellen.
 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
15-01105   Beleuchtung Fußweg von der Einmündung "Am Wasserwerk" bis zum Ortsschild an der "Veltenhöfer Straße" am Ortseingang Wenden   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
15-01105-01   Beleuchtung Fußweg von der Einmündung "Am Wasserwerk" bis zum Ortsschild an der "Veltenhöfer Straße" am Ortseingang Wenden   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme