EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-01203  

Betreff: Namensgebung eines Platzes nach Peter Joseph Krahe
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 131 Innenstadt zur Beantwortung
01.12.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 131 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


In der Bezirksratssitzung am 30.09.2015 stellte Herr Käferhaus vom AIV Architekten- und Ingenieur-Verein Braunschweig v 1874 eV im Rahmen der Einwohnerfragestunde das Anliegen vor, das am Löwenwall innenliegende Rondeel (Obelisk mit Grünflächen) als weitere Würdigung des Architekten und Hofbaumeisters Peter Joseph Krahe künftig  „Peter-Joseph-Krahe-Rondeel“ zu benennen.

 

Da bereits eine „Peter-Joseph-Krahe-Straße“ existiert und andere Maßnahmen wie z. B. die Vergabe des gleichnamigen Architekturpreises die Verdienste von PeterJoseph Krahe würdigen, wäre es zur Entscheidungsfindung für den Bezirksrat nützlich, die Meinung der Stadtverwaltung zu diesem Anliegen zu erfahren. Nach Vorliegen dieser Stellungnahme schlage ich vor, diese als Diskussionsgrundlage für einen entsprechenden Tagesordnungspunkt in dieser Bezirksratssitzung zu verwenden.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich die Verwaltung:

 

Welche Position nimmt die Verwaltung zum Anliegen des AIV hinsichtlich der Namensgebung eines Platzes nach „Peter Joseph Krahe“ ein?

 

gez.

Monika Georgi

stellv. Bezirksbürgermeisterin


 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
15-01203   Namensgebung eines Platzes nach Peter Joseph Krahe   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
15-01203-01   Namensgebung eines Platzes nach Peter Joseph Krahe   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Stellungnahme