EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-01235  

Betreff: Verwendung von Haushaltsmitteln des Stadtbezirksrats
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 211 Stöckheim-Leiferde Entscheidung
03.12.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 211 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Im Haushalt für unseren Stadtbezirk sind für Straßenunterhaltung Mittel in obengenannter

Höhe vorhanden. Diese können für die Verbesserung der Barrierefreiheit eingesetzt werden.              

 

Gez. Sabine Brozat-Essen


 

 


Beschluss:


Aus den Haushaltsmitteln sollen 8.700€ aus Unterhaltungsmitteln für die Umsetzung folgender Maßnahme eingesetzt werden:

 

Absenkung der Gehwege im Bereich „Im Rübenkamp“

 

 

Die Verwaltung wird beauftragt, im Bereich „Im Rübenkamp“ an den Kreuzungen zu den Straßen: Harzweg, Fallsteinstr., Asseweg, Oeselweg, Lappwaldweg, Oderweg und Elmweg die Gehwege so abzusenken, dass diese barrierefrei sind.


 

 


Anlage/n:


keine