EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-01298  

Betreff: Dringlichkeitsantrag

Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 211 Stöckheim-Leiferde Entscheidung
03.12.2015 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 211 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Da nur der Hartplatz eine Flutlichtanlage hat, kann im Herbst/Winter nur hier gespielt werden. Leider fallen aber auch hier häufig Trainingseinheiten und Spiele wetterbedingt aus! Sobald der erste Frost kommt oder größere Regengüsse hat sich der Trainingsbetrieb für uns erledigt.

 

Dadurch gibt es viele Spieler die den Verein wechseln bzw. diesem fernbleiben aufgrund der Perspektive, dass im Winter kein oder kaum Trainingsbetrieb stattfinden kann.

 

Da nun bereits diverse Sportvereine über Kunstrasenanlagen verfügen, wird beantragt, auch in Stöckheim möglichst zeitnah auf der Bezirkssportanlage einen Kunstrasenplatz zu realisieren.

 

Gez.

Eva Lavon

 

 


Beschluss:

 

Es wird beantragt, dass auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim ein Kunstrasenplatz eingerichtet wird. Dafür bietet sich an, dass der aktuelle Hartplatz entsprechend umgewandelt wird.

 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
15-01298   Dringlichkeitsantrag Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
15-01298-01   Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme
15-01298-02   Dringlichkeitsantrag Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme