EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-01624  

Betreff: Katastrophenschutzpläne für den Bezirk 323
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 323 Wenden-Thune-Harxbüttel zur Beantwortung
29.02.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 323 zurückgestellt   
27.04.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 323 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Der Stadtbezirksrat 323 bittet die Verwaltung um Informationen, ob es

1. Katastrophenschutzpläne der Stadt Braunschweig gibt, die sich insbesondere mit möglichen Störfällen bei den Firmen Eckert&Ziegler, GE Healthcare-Buchler und Buchler befassen, aber auch mögliche Unfälle größeren Ausmaßes auf dem Mittellandkanal oder den Autobahnen  einschließlich der Brücken, Flugzeugabstürze sowie Unfälle bei anderen gefährdeten Betrieben im näheren Umfeld einbeziehen.

2. Inwieweit werden gezielte Überlegungen mit Blick auf sogenannte gefährdende Wetterlagen (z.B. Ost- bzw. Nordost- oder West-Wind) einbezogen?

 

Gez. Andre Gorklo
 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
16-01624   Katastrophenschutzpläne für den Bezirk 323   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
16-01624-01   Katastrophenschutzpläne für den Bezirk 323   37 Fachbereich Feuerwehr   Stellungnahme