EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-01842  

Betreff: Sicherheit des Rad-und Fußgängerverkehrs auf dem Brodweg und der Einmündung zur Helmstedter Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 132 Viewegsgarten-Bebelhof zur Beantwortung
06.04.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 132 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

In der Sitzung des Rates am 15.3.2016 beantwortete die Verwaltung eine Anfrage der CDU-Fraktion u.a. mit der Ankündigung, die Verkehrssituation im Hinblick auf die Radverkehrsführung und Lage der Parkplatzmarkierungen zu überprüfen (Vorlage 16-01750-01).

Dazu wird angefragt:

1. Gibt es bereits Ergebnisse der Überprüfung (z.B. Verkehrsdichte, Unfallhäufungen) und daraus abzuleitende Maßnahmen?

2.  Liegen der Verwaltung Beschwerden über die Ampelschaltung im Einmündungsbereich Brodweg / Helmstedter Straße vor, wo aus dem Brodweg nach links in Richtung BAB-Auffahrt abbiegende PKW gleichzeitig mit querenden Fußgängern und Radfahrern „grün“ erhalten?

3.  Hält die Verwaltung zusätzliche Maßnahmen bei der Lichtsignalanlage (z.B. Trennung der Grünphasen oder zusätzliches gelbes Warnblinklicht) für sinnvoll?

 

 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen: keine
 

Stammbaum:
16-01842   Sicherheit des Rad-und Fußgängerverkehrs auf dem Brodweg und der Einmündung zur Helmstedter Straße   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
16-01842-01   Sicherheit des Rad-und Fußgängerverkehrs auf dem Brodweg und der Einmündung zur Helmstedter Straße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme