EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 15-01298-01  

Betreff: Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
15-01298
Federführend:67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 211 Stöckheim-Leiferde zur Kenntnis
23.06.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 211 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Beschluss des Stadtbezirksrates 211 vom 03.12.2015:

 

„Es wird beantragt, dass auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim ein Kunstrasenplatz eingerichtet wird. Dafür bietet sich an, dass der aktuelle Hartplatz umgewandelt wird.“

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

Die Verwaltung prüft zurzeit die Belastung des Rasen- sowie des Tennengroßspielfeldes durch die am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmenden elf Mannschaften und eine daraus möglicherweise mittelfristig resultierende Bedarfslage für die Umwandlung des Tennenfeldes in ein Kunstrasenfeld.

 

Mittel für eine solche Maßnahme sind weder im Haushaltsplan 2016 noch im IP für die Jahre 2016 - 2019 (mittelfristiger Finanzplanungszeitraum) veranschlagt.

 

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
15-01298   Dringlichkeitsantrag Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
15-01298-01   Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme
15-01298-02   Dringlichkeitsantrag Installation Kunstrasen auf der Bezirkssportanlage in Stöckheim   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme