EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-02341  

Betreff: Verkehrsbelastung des Messewegs
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach zur Beantwortung
06.06.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Dem Stadtbezirksrat wurde auf seine Nachfragen zu den vollständigen Ergebnissen der Verkehrszählungen am 1.7.2015 lediglich die entsprechende Intranetadresse  Stadt mitgeteilt. Da die Rohdaten für Laien so nicht lesbar waren, war zur Auswertung fachliche Unterstützung notwendig.

 

Die dann erstellte Auswertung durch Addition der Rohdaten ergab mit durchschnittlich mehr als 16 000 Kfz/Tag deutlich einen deutlich höheren Wert als die bisher von städtischer Seite genannten 13 000 Kfz/Tag.

 

Dazu folgende Fragen:

 

1) Wie ist diese Diskrepanz zu erklären?

 

2) Was bedeuten die deutlich höheren Werte für den Ausbau des Messewegs, wie 

    kann insbesondere die Sicherheit des Radverkehrs gewährleistet werden?

 

3) Warum wurden dem SBR keine lesbaren Daten zur Verfügung gestellt?

 

 

 

 

Kristine Schmieding
 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
16-02341   Verkehrsbelastung des Messewegs   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
16-02341-01   Verkehrsbelastung des Messewegs   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme