EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-02427-01  

Betreff: Kinderbetreuung

Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
Aktenzeichen:51.3Bezüglich:
16-02427
Federführend:51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode zur Kenntnis
14.06.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Im Rahmen seiner nächsten Stadtbezirksratssitzung am 14. Juni 2016 bittet der Stadtbezirksrat um Beantwortung der Fragen zur Kinderbetreuung im Stadtbezirk 213.

 

Im Stadtbezirk stehen zurzeit in 10 Krippengruppen 137 Krippenplätze und in 19 Kindergarten- bzw. altersübergreifenden Gruppen 440 Kindergartenplätze (einschließlich der Plätze in der Betriebskita Städtisches Klinikum) zur Verfügung.

 

Alle Kindergartengruppen der Stadt und der freien Träger werden gemäß Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder (KiTaG) von mind. 2 gleichzeitig anwesenden Fachkräften betreut.

 

In Krippengruppen werden gemäß § 16 a KiTaG ab 1. Januar 2015 Drittkräfte mit einem Stundenumfang von 20 Std. in der Woche vom Land gefördert. Der Stundenumfang wird stufenweise bis zum 1. August 2020 auf die Arbeitszeit einer Vollzeitbeschäftigung angehoben. Im Kindergartenjahr 2016/2017 tritt mit einem Stundenumfang von 23 Std. die erste Stufe der Erhöhung in Kraft.

 

In den Einrichtungen der freien Träger werden zurzeit in 5 Krippengruppen Drittkräfte beschäftigt. Zum Kindergartenjahr 2016/2017 wird auch in der 6. Gruppe eine Drittkraft eingestellt und in allen Gruppen der Stundenumfang auf mind. 23 Std. angehoben.

 

Von den 4 städtischen Krippengruppen sind 2 Gruppen auf Grund ihrer Gruppenstärke (9 und 6 Plätze) nicht förderfähig und werden deshalb nicht mit einer Drittkraft ausgestattet. In den beiden anderen Krippengruppen werden voraussichtlich zum neuen Kindergartenjahr je eine Drittkraft mit 23 Std. beschäftigt. Trotz intensiver Bemühungen konnten die Stellen auf Grund des Fachkräftemangels nicht zu einem früheren Zeitpunkt besetzt werden.

 


Anlage/n: keine

 

Stammbaum:
16-02427   Kinderbetreuung   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
16-02427-01   Kinderbetreuung   51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   Stellungnahme