EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-02820  

Betreff: Postfiliale Volkmarode
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 114 Volkmarode zur Beantwortung
23.08.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 114 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Mit Ablauf des 31.08.2016 soll die Filiale der Deutschen Post, Finkenkamp 35, 38104, geschlossen werden.

Nach mir vorliegenden Erkenntnissen steht die Verwaltung im Kontakt und Austausch mit dem zuständigen Regionalbeauftragten der Deutschen Post AG und wird von dort in der Regel informiert, wenn Postfilialen geschlossen werden.

Ist bekannt, ob es der Deutschen Post AG gelungen ist, ein geeignetes Partnerunternehmen zu finden, mit welchem eine Neueröffnung einer Postfiliale in Volkmarode möglich wäre?

Ferner hat die Fraktion der CDU sich diesbezüglich mit einer Bürgereingabe an die Bundesnetzagentur mit der Bitte um Prüfung, ob die Vorgaben der § 2 ff der Post-Universaldienstleistungsverordnung (PUDLV) nach der Schließung noch erfüllt werden, gewandt.

Eine Antwort steht bis jetzt noch aus. Gegen die beabsichtigte Maßnahme der Deutschen Post ist Beschwerde möglich.

Sollte die Bürgereingabe erfolglos sein und die Schließung vollzogen werden, sieht die Verwaltung dennoch andere glichkeiten auf die Entscheidung der Deutsche Post AG auch im Nachhinein Einfluss zu nehmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Backhoff

 

 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
16-02820   Postfiliale Volkmarode   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
16-02820-01   Postfiliale Volkmarode   0800 Stabsstelle Wirtschaftsdezernat   Stellungnahme