EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-02935-01  

Betreff: erweitertes Planfeststellungsverfahren Flughafen
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
16-02935
Federführend:20 Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss zur Kenntnis
01.09.2016 
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zur Anfrage der BIBS-Fraktion vom 19. August 2016 (16-02935) wird wie folgt Stellung genommen und in Abstimmung mit der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH nachfolgender Sachstand mitgeteilt:

 

Der Antrag auf Planfeststellungsänderung ist planmäßig in Vorbereitung. Die Geschäftsführung der Flughafen Braunschweig-Wolfsburg GmbH wird mit ihrer Rechtsberatung im September 2016 die weiteren Abstimmungsgespräche führen und (wie in der Mitteilung 16-02455 vom 7. Juni 2016 schon dargelegt) im Herbst 2016 die Einleitung des Verfahrens bei der Planfeststellungsbehörde vornehmen. Im Rahmen des hierfür üblichen Beteiligungsverfahrens der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange werden diese dann u. a. über die Ergebnisse der Verkehrserhebung informiert.

Ferner ist beabsichtigt, zur nächsten Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Verkehrsuntersuchungen vorzulegen. Auf diese Weise kann die Stadtverwaltung auch den Umfang der vom Rat der Stadt geforderten weitergehenden verkehrlichen Untersuchungen einschätzen.

 

 

 


Anlage/n:

Keine
 

 

Stammbaum:
16-02935   erweitertes Planfeststellungsverfahren Flughafen   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
16-02935-01   erweitertes Planfeststellungsverfahren Flughafen   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme