EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-02983  

Betreff: Sachstand Standortkonzept Flüchtlingsunterbringung
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig zur Beantwortung
13.09.2016 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Seitdem das Standortkonzept zur Unterbringung der Flüchtlinge und das Integrationskonzept der Stadt Braunschweig mit breiter Mehrheit beschlossen wurden, haben sich in den letzten Monaten die Rahmenbedingungen hinsichtlich der Anzahl der Flüchtlinge verändert. Außerdem befinden sich beide Konzepte nun in der Umsetzung.

Vor diesem Hintergrund bittet die SPD-Ratsfraktion um die Beantwortung folgender Fragen:


1. Wie ist der Zeitplan für die Fertigstellung und den Bezug der jetzt geplanten Flüchtlingsunterkünfte?


2. Wie viele Flüchtlinge können derzeit in den Erstaufnahmeeinrichtungen der Stadt Braunschweig maximal untergebracht werden und welche Kriterien für die Versorgung sollen maßgeblich sein?


3. Welche konkreten Planungen (für welche Personengruppen) gibt es für die Nutzung der in Bau befindlichen Unterkünfte, sofern sie nicht für die Unterbringung von Flüchtlingen gebraucht werden?

 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:
Keine

Stammbaum:
16-02983   Sachstand Standortkonzept Flüchtlingsunterbringung   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
16-02983-01   Sachstand Standortkonzept Flüchtlingsunterbringung   50 Fachbereich Soziales und Gesundheit   Stellungnahme