EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-03154  

Betreff: Verkehrssituation Timmerlahstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 221 Weststadt zur Beantwortung
16.11.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zur Kenntnis genommen   
15.08.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zurückgestellt   
12.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zurückgestellt   
28.11.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Der Stadtbezirksrat 221 bittet die Verwaltung um Auskunft, wie auf die zahlreichen Unfälle mit Kraftfahrzeugen in den beiden weststadtnahen Kurven der Timmerlahstraße reagiert werden soll.

 

Begründung:

 

In den letzten Wochen haben sich in den obigen beiden fast rechtwinkligen Kurven mehrere Unfälle ereignet. Die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h. Unseres Erachtens erscheint es sinnvoll, für diesen Bereich die Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h zu reduzieren.

 

 

gez.

Jörg Hitzmann

Fraktionsvorsitzender

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
16-03154   Verkehrssituation Timmerlahstraße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
16-03154-01   Verkehrssituation Timmerlahstraße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme