EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-03247  

Betreff: Besserer Hinweis auf "rechts-vor-links" auf der Stettinstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 212 Heidberg-Melverode Entscheidung
16.11.2016 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 212 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:
Im gesamten Verlauf der Stettinstraße herrscht rechts-vor-links. Aufgrund der Breite der Straße wird dieses aber nicht immer erkannt und es kommt oftmals zu gefährlichen Situationen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Einmündungen auf die Stettinstraße, so dass es sich dort um viele Gefahrenstellen handelt.

Im Jahr 2013 wurde ein ähnlich lautender Antrag des Bezirksrates Heidberg-Melverode (2623/13) von der Verwaltung zurückgewiesen. Die Verkehrssituation hat sich derweil jedoch nicht verbessert. Die Anzahl an gefährlichen Situationen bzw. Beinaheunfällen kann durch die oben beschriebene Möglichkeit mit einfachen und geringen finanziellen Mitteln stark reduziert werden.

ALLRIS net Ratsinformation

Die Verwaltung wird gebeten durch geeignete Maßnahmen wie bspw. weiße Haltebalken auf der Fahrbahn an von rechts kommenden Einmündungen besser auf die geltende Vorfahrtsregel rechts-vor-links auf der Stettinstraße aufmerksam zu machen.

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:
keine

Stammbaum:
16-03247   Besserer Hinweis auf "rechts-vor-links" auf der Stettinstraße   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
16-03247-01   Besserer Hinweis auf "rechts-vor-links" auf der Stettinstraße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme