EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 16-03310  

Betreff: Laufende Beschaffungsvorgänge
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:37 Fachbereich Feuerwehr   
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss zur Kenntnis
23.11.2016 
Sitzung des Feuerwehrausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

- 1 -

 

Sachverhalt:

 

Nachfolgend wird über die aktuellen Fahrzeug- und Gerätebeschaffungen im Fachbereich 37 informiert:

 

      Fünf Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge HLF 20
Nach Lieferung aller 5 Fahrzeuge werden derzeit Mitarbeiterschulungen und erforderliche Nachbesserungsarbeiten durch den Auftragnehmer durchgeführt. Die Indienststellung der Fahrzeuge für den Einsatzdienst soll in Kürze erfolgen.

 

      Ein Mannschafts-Transportfahrzeuge MTF
Nach Lieferung wurde das Fahrzeug der OF Thune zur Einweisung bereitgestellt. Parallel werden erforderliche Nachbesserungsarbeiten veranlasst.

 

      Drei Rettungswagen RTW
Die Neufahrzeuge sind geliefert worden. Nach Übernahme zu verbauender Halterungen für medizinische Geräte aus den Altfahrzeugen wurden die RTW mittlerweile in Dienst gestellt. Parallel wurden erforderliche Nachbesserungsarbeiten veranlasst.

 

      Vier Einsatzleitwagen ELW 1
Die Fahrzeuge befinden sich in der Endphase des Fertigungsprozesses beim Hersteller. Abnahme, Abholung und Indienststellung der Fahrzeuge soll bis zum Ende des 4. Quartal 2016 erfolgen.

 

      Ein TragkraftspritzenfahrzeugTSF-W
Das Ausschreibungsverfahren wurde im November 2016 eingeleitet. Die nach Ablauf der Angebotsfrist ggf. eingegangenen Angebote werden anschließend nach vergaberechtlichen Grundsätzen geprüft und ein Vergabevorschlag vorbereitet.

 

      Ein Ölspurbeseitigungsfahrzeug ÖSF
Nach Durchführung eines Ausschreibungsverfahrens konnte bisher eine Auftragsvergabe nicht veranlasst werden. Die Gründe hierfür können bei Bedarf seitens der Verwaltung im nicht öffentlichen Teil erläutert werden. Die Beschaffungsmaßnahme wird nach Beendigung einzuhaltender Fristen und einer parallel laufenden Prüfung, ob gemäß VOL nunmehr eine andere geeignetere Vergabeart in Betracht kommt, fortgeführt.

 

      Vier Kommandowagen KdoW
Im derzeit laufenden Ausschreibungsverfahren ist der fristgemäße Eingang von Angeboten abzuwarten. Die ggf. eingegangenen Angebote werden anschließend nach vergaberechtlichen Grundsätzen geprüft und ein Vergabevorschlag vorbereitet.

 

      Ein Wechselladerfahrzeug WLF
Zur Einleitung eines Ausschreibungsverfahrens erfolgt derzeit im Rahmen verfügbarer Arbeitskapazitäten die bedarfsgerechte Erstellung einer Leistungsbeschreibung durch den FB 37 als Bedarfsstelle.

 

      Schutzkleidung 1
Nach Auftragserteilung und Lieferung von 65 Garnituren Schutzkleidung konnte aufgrund von Mängeln (nur einfache Nahtausführungen statt wie gefordert doppelte Nähte) und Fehllieferung (orange statt dunkelblauer Hosen) bisher keine Abnahme erfolgen.

 

      Schutzkleidung 2
Nach Beantragung und Genehmigung einer überplanmäßigen Ausgabe zur Deckung des zusätzlichen Bedarfes an Schutzkleidung wird derzeit vergaberechtlich geprüft, ob auf Grundlage der vorangegangen Ausschreibung eine zusätzliche Auftragserteilung möglich ist oder ein neues Ausschreibungsverfahren eingeleitet werden muss.

 

 


- 1 -