EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-03843  

Betreff: Befragung zur Attraktivität von Stadtzentren
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 131 Innenstadt zur Beantwortung
14.03.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 131 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Bei einer Befragung von 58.000 Innenstadtbesuchern in 121 Städten durch das Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) gab es für die Attraktivität der Stadtzentren im Durchschnitt nur die Schulnote drei plus. Am besten schnitten noch die Großstädte mit über 500.000 Einwohnern ab. Sie erhielten von den Befragten eine „zwei-minus“.
In der Gruppe 5  -  100.000 bis 500.000 Einwohner   -  beteiligten sich 10 Städte, u.a. Braunschweig und Erfurt (beste Gruppennote).

 

In dem Zusammenhang bitte ich folgende Fragen zu beantworten:

 

Welche Note hat unsere Innenstadt erhalten?

 

Welchen Platz hat unsere Innenstadt eingenommen?

 

In welchem Bereich hat unsere Innenstadt am schlechtesten abgeschnitten und wo hat sie ihre beste Beurteilung bekommen?

 

Gez.

 

Friedrich Walz

 


Anlage/n:


keine

 

Stammbaum:
17-03843   Befragung zur Attraktivität von Stadtzentren   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
17-03843-01   Befragung zur Attraktivität von Stadtzentren   DEZERNAT VI - Wirtschaftsdezernat   Stellungnahme