Menü und Suche

Vorlage - 17-03848  

Betreff: Dringlichkeitsantrag
Kindergarten Lehndorf - kurze Wege für kurze Beine
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
09.02.2017 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses zurückgestellt   
06.04.2017 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses abgelehnt   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
14.02.2017    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
21.02.2017 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
Verwaltungsausschuss Vorberatung
09.05.2017    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Vorberatung
16.05.2017 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

ALLRIS net Ratsinformation

Sachverhalt:
 

Ohne Beschlussvorschlag an Bezirksrat und JHA (lediglich eine „Mitteilung außerhalb von Sitzungen“ vom 31.01.2017 gibt es) beabsichtigt die Verwaltung die Verlagerung des Betreuungsangebotes von Lehndorf zum Madamenweg bereits zum nächsten Kindergartenjahr. Damit werden die Eltern vor vollendete Tatsachen gestellt, ihre wohnortnahe Betreuung wird ihnen genommen und wirkliche Alternativen nicht aufgezeigt.


Die Verlagerung des Betreuungsangebotes von der städtischen Kindertagesstätte Lehndorf zur städtischen Kindertagesstätte Madamenweg zum Kindergartenjahr 2017/2018 findet nicht statt. Stattdessen wird die Verwaltung gebeten, die Verlagerung der 25 Kita-Plätze innerhalb Lehndorfs darzustellen. Ist eine solche Darstellung nicht möglich, sollen die 25 Kita-Plätze mindestens zwei Jahre weiter vorgehalten werden.

 


Anlagen: keine