EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-03881  

Betreff: Verkehrssicherungspflicht auf der Zuwegung zur öffentlichen Bücherei/Sternwarte/NaturErlebnisZentrum
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 113 Hondelage zur Beantwortung
27.02.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 113 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Wem obliegt die Verkehrssicherungspflicht auf der Zuwegung zur öffentlichen Bücherei/Sternwarte/ NaturErlebnisZentrum?

In dem Zuge stellen sich die weiteren Fragen:

  • Wie können wassergebundene Wege bei Schnee gesichert werden.
  • Kann ein Schild am Anfang und Ende der Zuwegung aufgestellt werden, dass im Winter dieser Weg nicht gestreut wird?
  • Ist es möglich, dass in der Nähe der Zuwegung von der Stadt Streugut zur Verfügung gestellt wird, so dass zu den Öffnungszeiten der öffentlichen Bücherei oder bei Veranstaltungen der Sternenwarte/ des NaturErlebnisZentrum bei Bedarf freiwillig gestreut werden könnte?
  • Am Anfang der Zuwegung (östlicher Eingang bei der Feuerwehr) ist ein ziemliches Schlammloch. Wir bitten dieses zu verfüllen.

gez.

Kerstin Hoppe


 

 


Anlage/n:


Keine