EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-03783-01  

Betreff: Sauberkeit des Okerumflutgrabens
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
17-03783
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 131 Innenstadt zur Kenntnis
02.05.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 131 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zur Anfrage der CDU-Fraktion vom 24.01.2017 (17-03783) wird wie folgt Stellung genommen:

 

Zu Frage 1:

 

Die Umflutgräben der Oker im Stadtgebiet von Braunschweig werden von der Stadt­entwässerung Braunschweig GmbH (SE|BS) unterhalten. Hier gehen monatlich durch­schnittlich zwei bis drei Hinweise von Bürgern, Anliegern und Passanten ein, die Abfall oder andere Gegenstände in der Oker oder an den Böschungen der Oker melden. I. d. R. handelt es sich um Hinweise auf Fahrräder, Einkaufswagen, Bäume oder Äste, die seitens der SE|BS dann umgehend entfernt werden. Darüber hinaus wird die Oker bei jeder Wasserspiegelabsenkung von Abfällen, hauptsächlich an Brücken und zugänglichen Parkbereichen, befreit. Auch dabei nutzt die SE|BS Bürgerhinweise.

 

Zu Frage 2:

 

Die Sauberkeit der Okerumflutgräben wird durch regelmäßige Kontrollen der SE|BS ge­währleistet. Zusätzlich werden viele Böschungsbereiche der Oker anlässlich der jährlichen Aktion Stadtputz durch freiwillige Gruppen gereinigt. Hierzu stellt die SE|BS bei Bedarf auch Arbeitsboote zur Verfügung.

 

Zu Frage 3:

 

Zur Gütebewertung von Oberflächengewässern führt der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) biologische, chemisch-physikalische und Schadstoffuntersuchungen im Rahmen des Gewässerüberwachungs­systems Niedersachsen (GÜN) sowie gewässerstrukturelle Erhebungen durch.

Nach der aktuellen regionalen biologischen Gewässergütekarte (http://www.nlwkn.niedersachsen.de/wasserwirtschaft/fluesse_baeche_seen/fliessgewaesserguete/gewaesserguetekarte_regionalspezifisch/guetekarten_weser/42267.html)

ist die Oker im Stadtgebiet Braunschweig in die Güteklasse II - III eingestuft.

  


 

Die Wasserqualität der Oker, wie auch die der anderen Gewässer in Braunschweig wird darüber hinaus regelmäßig durch die SE|BS überwacht und in einem Jahresbericht zusammengefasst, der auf der Internetseite der Stadt Braunschweig veröffentlicht wird (http://www.braunschweig.de/leben/umwelt_naturschutz/wasser/Jahresbericht__2015.pdf). Nach dem vorliegenden Jahresbericht 2015, den das Institut für Geoökologie der Technischen Universität Braunschweig im Auftrag der SE|BS  erstellt hat, erreicht die Oker im Stadtbereich von Braunschweig eine Gewässergüte von II bis II - III, bei einer Skala von Güteklasse I - IV.
 

 


Anlage/n:

keine
 

 

Stammbaum:
17-03783   Sauberkeit des Okerumflutgrabens   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
17-03783-01   Sauberkeit des Okerumflutgrabens   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Stellungnahme