EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-04469  

Betreff: Situation zu Ganztagsgrundschulen und zur Nachmittagsbetreuung im Stadtbezirk 112
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach zur Beantwortung
18.05.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Ganztagsschule:

 

1)      Wir begrüßen die Anstrengungen der Stadt, weitere Grundschulen in Ganztagsschulen umzuwandeln. Ebenso begrüßen wir, dass für die Grundschule Waggum die Umwandlung konkret geprüft wird. Da wir immer wieder von Eltern im Stadtbezirk auf die Problematik angesprochen werden, fragen wir:


Wie ist der jetzige Stand und die weitere geplante Entwicklung im Stadtbezirk?

 

2)      Nachmittagsbetreuung:

 

Ebenso wird auch eine Nachmittagsbetreuung für Grundschüler gefordert. Dass die Anzahl der Plätze insgesamt stark erhöht werden soll, ist begrüßenswert. Jedoch ist für die Eltern, die mit ihrem Kind leider nicht berücksichtigt werden können, die berufliche Situation oft prekär (es sind i.d.R. die Frauen stark betroffen).

Uns liegen dazu Schreiben vor.

 

Wir fragen daher: Wie ist die Situation zur Nachmittagsbetreuung im Stadtbezirk?

Gibt es Möglichkeiten, in Härtefällen noch positive Entscheidungen zu fällen?

 

3)      Im Kontext dazu bitten wir auch um eine Einschätzung bei den Hortplätzen.

 

gez.

Gerhard Stülten

 


Anlage/n:


keine

 

Stammbaum:
17-04469   Situation zu Ganztagsgrundschulen und zur Nachmittagsbetreuung im Stadtbezirk 112   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
17-04469-01   Situation zu Ganztagsgrundschulen und zur Nachmittagsbetreuung im Stadtbezirk 112   51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   Stellungnahme