EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-04474  

Betreff: Bürgergarten am Gemeinschaftshaus Bienrode
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
18.05.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Dieser Garten war im Sommer häufig Treffpunkt für die Senioren und wurde auch von ihnen gepflegt. Auch der sehr beliebte Bienroder Bürgerbrunch aller Vereine und Institutionen fand hier statt. Er hatte immer sehr großen Zulauf. Dieser Bürgerbrunch war immer ein kultureller und sozialer Höhepunkt im Zusammenleben der Bienroder Dorfgemeinschaft, besonders wegen neuerdings fehlender Gastwirtschaft, Restaurant, etc. .

 

gez.

Gerhard Stülten

 


Beschluss:


Der Bezirksrat 112 fordert, dass der sogenannte Bürgergarten am Gemeinschaftshaus Bienrode (DGH) in Zusammenarbeit zwischen Nibelungen Wohnbau und Stadt Braunschweig für Seniorenkreis und Vereine wieder zugänglich gemacht wird. Die Bienroder Vereine und Institutionen sind nach wie vor bereit, bei der Pflege zu helfen. Der jetzige brachliegende und ungepflegte Zustand der städtischen Fläche ist nicht akzeptabel.

Als gemeinsamer Treffpunkt der Bienroder Vereine und Institutionen gleich neben dem DGH ist er „soziale Klammer“ für den Ort.

 


Anlage/n:


keine

 

Stammbaum:
17-04474   Bürgergarten am Gemeinschaftshaus Bienrode   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-04474-01   Bürgergarten am Gemeinschaftshaus Bienrode   0200 Referat Haushalt, Controlling und Beteiligungen   Stellungnahme